Die Beschwörungsklasse

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Beschwörungsklasse

Beitrag von Admin © am So Feb 05, 2017 9:19 pm





Die Beschwörungsarten




Als Beschwörer hat man die faszinierende Fähigkeit, die verschiedensten Wesen oder aber humanoiden Gestalten zu Hilfe zu rufen. Dabei gibt es auch die verschiedensten Arten der Beschwörung, für die man sich auch entscheiden müsste. Man kann sich für die Begleiterbeschwörung, für die gebundene Weltenbeschwörung oder aber für die unabhängige Weltenbeschwörung entscheiden. Dabei hat jede dieser verschiedenen Beschwörungsarten ihre eigenen Vor- und Nachteile, die sie von den anderen auch ausreichend differenziert. Man kann sich jedoch nur für eine einzige dieser verschiedenen Beschwörungsarten entscheiden, solange man lediglich die Klasse der Beschwörer trägt. Sollte man sich nun eine andere Klasse als Zweitklasse anlegen, so hat man die Möglichkeit die Zauber dieser anderen Klasse zu erlernen, aber auch in diesem Fall dürfte man nur eine einzige dieser Beschwörungsarten anwenden.



Freundschaftsbeschwörung: Diese Art der Beschwörung besitzt weder die Fähigkeit die Beschwörungen zwischendurch in eine Art Parallelwelt zu schicken, noch die Fähigkeit ein Portal zu öffnen oder aber seine Beschwörungen eigenhändig zu supporten. Dafür sind hier allerdings mehr aktive Beschwörungen erlaubt, da man die Beschwörungen nicht allesamt aufrecht halten muss, sondern man mit diesen Beschwörungen viel eher eine Art der Freundschaft eingeht. Die Kreaturen sind zwar die ganze Zeit über in unserer Welt, können sich aber auch außerhalb der eigenen Reichweite aufhalten. Sodass man sie letztendlich zu den verschiedensten Kämpfen rufen muss. Man kann seine Kreaturen aber auch kleiner und größer werden lassen, je nachdem wie es einem beliebt und wie man es auch am besten erklären kann. Außerhalb eines Kampfes kosten die Beschwörungen hier allerdings auch kein Mana, was sich denke ich von alleine erklären dürfte. Die Begleiterbeschwörer haben meistens die engsten Verbindungen zu ihren Beschwörungen und pflegen zumeist auch eine enge Freundschaft zu ihnen, da sie diese nicht einfach so mal zwischenzeitlich weg schicken können, sondern die Beschwörungen nach wie vor ihren eigenen Willen besitzen.

C-Rangler: Verfügen über 5 Beschwörerslots
B-Rangler: Verfügen über 6 Beschwörerslots
A-Rangler: Vefügen über 7 Beschwörerslots
S-Rangler: Verfügen über 8 Beschwörerslots
SS-Rangler: Verfügen über 9 Beschwörerslots

Die Elementarbeschwörung: Wenn ein Magier eine Elementarbeschwörung durchführt, werden entweder aus der Umgebung oder aber durch seine eigene Magie produzierte Elemente (oder aber simple Gegenstände) zusammengeformt um ein Wesen daraus zu erschaffen. Sie können alle Arten von Formen haben und bei erfahrenen Magiern auch ohne Aufsicht ihres Beschwörers agieren, besitzen allerdings dennoch keinen freien Willen. Die meisten Elementarbeschwörungen zerfallen, sobald der Anwender kein Mana mehr besitzt oder aber seine Lebenskraft erlischt. Es sind nur wenige Fälle bekannt bei denen diese Wesen eine Persönlichkeit entwickeln oder ihren Beschwörer überleben. Schließlich werden sie eher als Puppen genutzt, die Angriffe abwehren oder aber die Aufmerksamkeit auf sich lenken sollen. Ein Vorteil dieser Beschwörungsart ist, dass selbst Magienutzer, die sich nicht auf Beschwörungen konzentrieren, solch ein Wesen erschaffen können. Doch der Nachteil ist, dass solche Beschwörungen viel Konzentration benötigen und deshalb nur wenige gleichzeitige Beschwörungen möglich sind.

C-Rangler: Verfügen über 1 Beschwörerslots
B-Rangler: Verfügen über 2 Beschwörerslots
A-Rangler: Vefügen über 3 Beschwörerslots
S-Rangler: Verfügen über 4 Beschwörerslots
SS-Rangler: Verfügen über 5 Beschwörerslots

Die gebundene Weltenbeschwörung: Bei dieser Art der Magie holt man seine Kreaturen aus einer Parallelwelt, in der sie sich auch immer wieder relativ schnell neu regenerieren können. Die Möglichkeit mit dieser Welt jedoch zu fusionieren ist nach wie vor nicht möglich. Somit kann man auch weiterhin keine Beschwörungen für seine Kreaturen ausüben und besitzt die Schwäche, dass dieser Gegenstand die ganze Zeit über von den anderen Magiern geklaut werden können. Aber auch mit der Item Beschwörung ist es möglich eine Kreatur dauerhaft als Haustier draußen zu behalten und dort dann auch auf die entsprechenden Manakosten pro Post verzichten zu können. Item Beschwörungen sind recht stark und besitzen zwar weniger Beschwörungsslots als die Begleiterbeschwörungen, dafür aber mehr Beschwörungsslots als die vollwertigen Beschwörungen. Ein paar kleine Supportzauber für sich selbst, kann man hiermit jedoch sehr wohl noch holen, allerdings kann man seine eigenen Beschwörungen nicht supporten, dafür bräuchte man bei den Item Beschwörungen extra Supportbeschwörungen bzw. eine Supportbeschwörung mindestens, die das erledigt. Die jeweiligen verschiedenen Beschwörungen, können schließlich nur Zauber ihrer jeweiligen Arten auswählen.

C-Rangler: Verfügen über 4 Beschwörerslots
B-Rangler: Verfügen über 5 Beschwörerslots
A-Rangler: Verfügen über 6 Beschwörerslots
S-Rangler: Verfügen über 7 Beschwörerslots
SS-Rangler: Verfügen über 8 Beschwörerslots




Die unabhängige Weltenbeschwörung: Diese Art der Beschwörung benötigt zwar am meisten Kraft, besitzt dafür aber auch die stärksten Beschwörungen, die ebenfalls durch einen Aufenthalt in ihrer Ursprungswelt wieder einer schnellen Regeneration zu Teil werden. Man sollte allerdings bedenken, dass man auch hier nur einmal pro Kampf eine Beschwörung einsetzen darf. Diese Beschwörer sind zwar die mit den wenigsten zeitgleichen Vorkommnissen, aber dafür kann der Beschwörer bei dieser Art der Beschwörung selber auch geringfügige Zauber einsetzen. Egal ob es sich dabei nun um Defensivzauber, Offensivzauber, Supportzauber oder Anti-Supportzauber und co. handelt. Sie haben des Weiteren die Fähigkeit sich selbst und die Beschwörungen zu supporten. Die vollwertigen Beschwörer dürfen ebenfalls ein Haustier aktivieren, der sie jeden Post lang begleitet und für den sie kein Mana bezahlen müssen. Auch hier können die jeweiligen Beschwörungen auch nur Zauber ihrer eigenen Art entsprechend anwenden.

C-Rangler: Verfügen über 3 Beschwörerslots
B-Rangler: Verfügen über 4 Beschwörerslots
A-Rangler: Verfügen über 5 Beschwörerslots
S-Rangler: Verfügen über 6 Beschwörerslots
SS-Rangler: Verfügen über 7 Beschwörerslots









Dem Rang entsprechend verwenden die verschiedensten Beschwörungen natürlich auch die unterschiedlichsten Beschwörerslots, die man im folgenden nachlesen kann:

C-Rang Beschwörung: 1 Beschwörerslot
B-Rang Beschwörung: 2 Beschwörerslots
A-Rang Beschwörung: 3 Beschwörerslots
S-Rang Beschwörung: 4 Beschwörerslots
SS-Rang Beschwörung: 5 Beschwörerslots
Legendäre Beschwörung: 6 Beschwörerslots




Hier findet man schlussendlich dann auch die verschiedensten Beschwörungsarten:

* Offensiv Beschwörungs Typen
* Defensiv Beschwörungs Typen
* Support Beschwörungs Typen
* Anti-Support Beschwörungs Typen
* Mobility Beschwörungs Typen


_________________________________________________________________________________________



Man unterscheidet dabei unter 3 Beschwörungsarten, die unterschiedliche Kreaturen beschwören können:


- Die Nekromanten
- Die Dimensionsbeschwörer
- Schamane
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 452
Anmeldedatum : 03.02.17

Charakter der Figur
Lebenspunkte:
1000/1000  (1000/1000)
Mana:
500/500  (500/500)
Ausdauer:
500/500  (500/500)

http://fairytail-rsp.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten